ÜBER UNS

page lifestyle flyingbaby

WIR GLAUBEN AN EIN FAMILIENLEBEN OHNE GRENZEN

Das bedeutet: Sicherheitsstandards verbessern
Damit Kinder unterwegs besser geschützt sind als jemals zuvor

Das bedeutet: durch intelligentes Design Grenzen überschreiten
Damit das Leben in Bewegung reibungsloser als jemals zuvor verläuft

Das bedeutet: Eltern niemals den Weg vorzugeben
Sondern ihnen immer eine sichere Reise zu ermöglichen

FREI SEIN.


Unsere Familie

ZUSAMMEN NOCH BESSER

Bereits seit 1978 sind Britax und Römer Teil der gleichen Familie und seit 2011 gehört auch BOB dazu. Jetzt werden diese Beziehungen sogar noch weiter ausgebaut. Als gemeinsame Marke können wir Eltern noch mehr Möglichkeiten bieten, ihr Familienleben in vollen Zügen zu genießen. Innovation ist ein fester Bestandteil unseres Unternehmens und wir haben uns dazu verpflichtet, für Sie keine Mühen zu scheuen.

page-lifestyle-liftingcar
page-lifestyle-carseatboy

UNSERE MITSTREITER IM BEREICH SICHERHEIT

Römers deutsche Präzisionsarbeit und das einzigartige Erbe aus der Zusammenarbeit mit der Automobilbranche untermauern immer wieder unsere Position als beispielgebendes Vorbild im Bereich Transportsicherheit für Kinder. Nach einer gemeinsamen Geschichte konzentrieren wir uns jetzt auf eine gemeinsame Vision – für eine noch sicherere Zukunft.

UNSER SPORTLICHER KLEINER BRUDER

Wir wissen, dass Freiheit für einige Eltern bedeutet, unbesorgt durch die Stadt zu fahren, während andere das Erforschen der unberührten Natur bevorzugen. Deswegen freuen wir uns so sehr über das neueste Mitglied unserer Familie – Britax BOB.

Bei Britax BOB dreht sich alles darum, gemeinsam aktiv zu sein – ganz gleich, was dies für Sie bedeutet. Erholsame Ausflüge, rasante 5 km-Läufe oder schlammige Fahrten durchs Gelände. Egal ob Sie lieber drei Räder vor sich her schieben, oder auf zwei Rädern radeln. Entwickelt für Schnelligkeit. Entwickelt, um einiges auszuhalten. Britax Bob bedeutet Freiheit für die Familie, ganz nach Ihrer Vorstellung.

page lifestyle bobbridge

Hergestellt mit größter Sorgfalt, da unsere Kinder nichts anderes als das Beste verdienen.

Our Story content image 1coloumn 2

Garantierte Reinheit – vom Garn bis zum fertigen Bezug. Dies bedeutet, dass unsere Mindestanforderungen hinsichtlich Schadstoffen weit über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen. Das bedeutet, dass wir während des gesamten Herstellungsprozesses zahlreiche Tests mit einem unabhängigen Testinstitut durchführen. Das bedeutet, dass bei der Herstellung unserer Bezüge die sensible Kinderhaut im Vordergrund steht. Hergestellt mit größter Sorgfalt.


Eine Kultur der Innovationen

Das erste Lächeln. Die ersten Schritte. Die erste durchgeschlafene Nacht. Wir wissen, dass diese ersten Momente unbezahlbar sind. Die ersten zu sein ist hier bei Britax unsere Strategie um Grenzen zu überschreiten, sodass Sie Ihr Familienleben nach eigenen Vorstellungen genießen können.

Our Story Firsts 1coloumn

Wie die ECE R44
Europas allererste Rechtsvorschrift für Anforderungen an Kindersitze – an deren Ausarbeitung wir 1981 mitgewirkt haben. Wir waren dann die erste Marke, die innerhalb von ganz Europa nach R44 zugelassene Rückhaltesysteme einführte.

ISOFIX – eine weitere Neuerung, auf die wir stolz sind.
Wir haben es 1997 in Zusammenarbeit mit Volkswagen entwickelten, um Eltern eine einfachere und sichere Möglichkeit zum Einbau von Kindersitzen zu bieten. Noch heute ist es in ganz Europa Standard für einen sicheren Einbau.

Unser BOB Revolution PRO – eine weitere Innovation von Britax.
Der erste Kinderwagen mit schwenkbarem Vorderrad, der in Europa zum Laufen und Skaten zugelassen wurde. Damit können Eltern jedes Gelände bei jeder Geschwindigkeit sicher bewältigen.

Oder unser KIDFIX XP SICT – ja, ein Novum.
Der erste Kindersitz der Gruppe 2/3, der im Oktober 2013 eine „sehr gute“ Bewertung in puncto Sicherheit vom ADAC und der Stiftung Warentest erhalten hat. *

*Stiftung Warentest und ADAC Motorwelt, 10/2013, bei Verwendung mit ISOFIX.


Eine Geschichte technischer Höchstleistungen

Our Story Setting Standards

WIR SETZEN STANDARDS

Seit den 1960er-Jahren spielen wir eine führende Rolle bei der Entwicklung von Standards für die Fahrzeugsicherheit und die Sicherheit von Kindern im Auto.

Das begann mit der Mitwirkung bei der Entwicklung des weltweit ersten Standards für Sicherheitsgurte – dem British Standard im Jahr 1960. Weiter ging es mit der Entwicklung der europäischen Norm für Rückhaltesysteme für Kinder im Jahr 1981, der ECE R44. Seitdem haben wir bis zu der aktuell gültigen Norm ECE R44 04 an deren Revisionen mitgewirkt. Das geht bis zu der aktuellen Entwicklung in den Bestimmungen für Kindersicherheit im Auto – dem neuen i-Size-Standard.

WEGWEISENDE TECHNOLOGIEN

Unsere Ingenieure begegnen den künftigen Herausforderungen an den Transport von Kindern mit Innovationen, die unsere Branche auch weiterhin verändern werden.

Angefangen mit einer Reihe von Technologien für Sicherheitsgurte und dynamische Prüfungen in den 1960er- und 1970er-Jahren, die den Markt für moderne Rückhaltesysteme mit geprägt haben, bis zu einer langen Liste an Patenten und neuen Entwicklungen. Wie die Erfindung von ISOFIX im Jahr 1997 in Zusammenarbeit mit Volkswagen. Oder unser einzigartiges Antikipp-System Pivot Link im Jahr 1999. Oder das weltweit erste schwenkbare Vorderrad in einem Laufkinderwagen im Jahr 2005. Außerdem unsere Entwicklung von ISOFIX+ im Jahr 2011, die ISOFIX durch die zusätzliche Stabilität der V-Tether-Befestigung noch sicherer macht.

page-trailblazing
page history BabySafe

BAHNBRECHENDE PRODUKTE

Wir sind an der Einführung, Entwicklung und Weiterentwicklung von Standards beteiligt. Wir entwickeln einige der fortschrittlichsten Technologien der Branche. Wir vereinen unser Fachwissen, um unser Sortiment an Produkten für ein dynamisches Familienleben kontinuierlich weiter auszubauen. Angefangen mit der ersten Babyschale Europas –maßgeschneiderter Schutz und flexibles Transportmittel für unsere empfindlichste Fracht – über eines der weltweit fortschrittlichsten Schutzsysteme für ältere Kinder- Sitze mit hoher Rückenlehne, bis zu dem einzigen Laufkinderwagen, der zurecht den Namen des legendären Ausdauerwettkampfs Ironman trägt.


KLEINE HELDEN LEBEN SICHER

Britax Römer ist Mitglied des Bundesverbands Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH). In 2014 hat die BDKH die Initiative „Kleine Helden leben sicher“ geschaffen um Eltern online über Themen rund um Kindersicherheit zu Informieren.
Getreu dem Motto „Schütze, was Du liebst. Jedes Kind hat das Recht, sicher zu sein“ hilft die Initiative Müttern und Vätern, ihre Kinder zu schützen und die täglichen Risiken zu reduzieren. Das Ziel der Initiative ist es, wichtige und komplexe Informationen in verständlicher Form darzustellen.
Unterstützt von einem Rat unabhängiger Experten verschiedener wissenschaftlicher Fachrichtungen stellt die Initiative neueste Trends und Erkenntnisse vor und erklärt aktuelle Gesetzgebungen und Normen zum Thema Kindersicherheit.

Mehr erfahren
Kleine Helden leben sicher