TECHNOLOGIE UND INNOVATION

page header safety technology

Eine Kultur der Glücksmomente. Bahnbrechende Kooperationen. Kontinuierliche Forschung. Immer wieder Grenzen überschreiten – damit Sie ein grenzenloses Familienleben führen können.

Einige unserer Wege, Kinder zu schützen

SecureGuard

Unsere neueste Technologie bietet noch Sicherheit für Kinder die mit dem 3-Punkte-Gurt des Autos gesichert sind. Mit dem SecureGuard wird sichergestellt, dass der Beckengurt die optimale Position über den Beckenknochen behält, auch wenn sich das Kind während der Fahrt bewegt.

Mehr erfahren
page safety SecureGuard

5-Punkt-Gurtsystem und Aktivgurtsystem

Die Formel 1 ist unser Vorbild für diese Technologie. Das 5-Punkt-Sicherheitsgurtsystem bietet unserer Ansicht nach Babys und Kindern optimalen Schutz. Unser Active Tensioning System (ATS) spannt aktiv den Gurt und nutzt einen Licht- und Tonalarm, um zu gewährleisten, dass Ihr Kind während der ganzen Fahrt sicher angeschnallt ist. Unser Light System (LS) nutzt Licht- und Tonsignale, um Ihrem Kind maximale Sicherheit und Komfort zu bieten.

page lifestyle carseatgirl

Längere Nutzung von rückwärts gerichteten Kindersitzen

Wir sind davon überzeugt, dass Kinder so lange wie möglich rückwärts gerichtet im Auto sitzen sollten. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das auf dem Markt breiteste, flexibelste und technisch fortschrittlichste Sortiment an länger nutzbaren rückwärts gerichteten Sitzen anzubieten. Mit drehbaren Sitzen, bidirektionalen Sitzen und Sitzen, in denen Kinder bis 25 kg oder zum 6. Lebensjahr rückwärts gerichtet sitzen können. Nur 9 Sitze haben den strengen PLUS-Test für hervorragenden Kopf- und Nackenschutz bei Frontalzusammenstößen bestanden*. Wir freuen uns, dass wir 2 von diesen Sitzen konstruiert haben. Den MAX-FIX II – vom Plus Test zugelassen bis 18 kg, zusammen mit HI-WAY II und MAX-WAY – vom Plus Test zugelassen bis 25 kg. Keine andere Marke kann das von sich behaupten.

*Stand Februar 2015

page lifestyle rearwardfeet

ISOFIX, ISOFIT und ISOFIX+

Wir haben ISOFIX 1997 zusammen mit Volkswagen entwickelt, um das Problem der erschreckend hohen Zahl von falsch angebrachten Kindersitzen zu lösen. Unsere Erfindung ist heute in ganz Europa Standard für Kindersitzinstallationen und sorgt auf allen Fahrten für optimalen Sitz und Sicherheit. Unser einzigartiges ISOFIT-System wurde speziell für Kindersitze der Gruppe 2/3 entwickelt und verwendet sowohl ISOFIX als auch die Sicherheitsgurte des Fahrzeuges, um Ihr Kind optimal zu schützen. Unser ISOFIT-System mit Soft-Latch ermöglicht eine einfache direkte Montage, auch in Fahrzeugen mit schwer erreichbaren ISOFIX-Verankerungspunkten. ISOFIX+, unsere jüngste Innovation des ISOFIX-Systems, verfügt über breitere Rastarme für geringere Seitwärtsbewegungen sowie eine Top-Tether-Befestigung oben am Sitz für mehr Stabilität und zur Abdämpfung von Aufprallkräften.

page safety isofix

Antikipp-System

Unser patentiertes Antikipp-System ist noch eine zusätzliche Weiterentwicklung unserer ISOFIX-Technologie. Bei einem Unfall verringert das Antikipp-System die Vorwärtsbewegung des Kindes und lenkt die Kräfte überwiegend nach unten. Das wiederum reduziert die Gefahr, dass der Kopf mit dem Fahrzeuginneren in Kontakt kommt sowie die Kräfte, die auf das Kind einwirken.

page lifestyle carseatswivel

Innovationen im Seitenaufprallschutz

Seitenaufprallschutz bietet hohen Schutz bei einer sehr häufigen Form des Aufpralls, dem seitlichen Aufprall und hat daher bei uns schon immer hohe Priorität. Unsere innovative D-SIP-Technologie bietet hervorragenden Schutz für Babys bei einem seitlichen Aufprall. Die entstehenden Kräfte des Aufpralls werden reduziert und vom Baby weg geleitet. Unsere XP-SICT Technologie erhöht die Sicherheit von älteren Kindern bei einem seitlichen Aufprall. Die Aufprallkräfte werden durch die Verringerung des Abstands zwischen Auto und Sitz reduziert. Unsere SI-PADs bestehen aus energieabsorbierendem Material. Sie sind in kritische Bereiche der Seitenteile des Kindersitzes integriert und dienen dort als ausgezeichnete Abschirmung Ihres Kindes bei einem Seitenaufprall.

page-product-close-kidfix-xp-sict 2.1 romer

XP-PAD

Bei einem Frontalaufprall verringert das XP-PAD, dank unserer maßgebenden 2-stufigen Polsterkompression, die Kräfte auf den Nacken Ihres Kindes um bis zu 30 %* im Vergleich zur bloßen Verwendung des Erwachsenengurts. Wir haben es entwickelt, um höhere Sicherheitsstandards für Sitze der Gruppe 2/3 zu erreichen.

*Quelle: Tests von Britax.

page-lifestyle-carseatboy

Spezial-Schulterpolster

Unsere patentierten Spezial-Schulterpolster reduzieren die Vorwärtsbewegung Ihres Kindes bei einem Aufprall, indem die Kräfte gleichmäßiger über Schultern und Brustbereich Ihres Kindes verteilt werden. Außerdem bieten Sie mehr Komfort für eine angenehmere Reise.

page-product-close-chestpads 2.1

3M ScotchliteTM

Die 3M ScotchliteTM reflektierenden Sicherheitsstreifen helfen dabei, den Kinderwagen Ihres Kindes auch bei schwachen Lichtverhältnissen gut sichtbar zu machen. Die Anregung dazu stammt von Familien aus unseren nordeuropäischen Ländern mit kurzen Wintertagen. Unsere reflektierenden Sicherheitsstreifen tragen dazu bei, dass Eltern und ihre Kinder unterwegs gut sichtbar sind.

page-product-close-gonext-scotchlite 2.1