Sicherheitshinweise

Freiwillige Austauschaktion Gurtschloss JOCKEY² COMFORT

Britax Römer bietet eine freiwillige Austauschaktion für Gurtschlösser des Fahrradkindersitzes JOCKEY² COMFORT an. Britax Römer hat festgestellt, dass die zweistufige Verriegelungsmechanik der Gurtschlösser des JOCKEY² COMFORT von Kindern unter Umständen umgangen werden kann und das Gurtschloss sich somit zu leicht öffnen lässt. Im schlimmsten Fall kann sich das Kind unbemerkt abschnallen und in dynamischen Situationen (z.B. beim Fahren, Anhalten, Stehen, Schieben usw.) infolgedessen aus dem Sitz herausfallen, wenn es sich zusätzlich weit aus dem Sitz herauslehnt. Dies kann zu nicht unerheblichen Verletzungen führen.

Nach Rückmeldungen von Endverbrauchen hat Britax Römer das Problem untersucht und die mögliche Ursache ermittelt. Seit Mitte Juni 2018 gibt es eine überarbeitete und optimierte Version des Gurtschlosses, welche die Umgehung der zweistufigen Verriegelungsmechanik verhindert. Wenn Sie einen JOCKEY² COMFORT mit bereits optimierter Version des Schlosses erworben haben, sind Sie von dieser Austauschaktion nicht betroffen.

Weitere Informationen zur Austauschaktion und ob Ihr Fahrradkindersitz betroffen ist, finden Sie unter www.jockey-check.com