Produktvergleich DUALFIX Familie

Unsere DUALFIX Familie ist groß - finde jetzt das richtige Modell für Dich und Dein Kind.

Im Video zeigen wir Dir alle Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer drehbaren Autositze. In der Tabelle findest Du dann nochmal Sitze mit ihren wichtigsten Eigenschaften im Vergleich.

Eignung
3 Monate - 4 Jahre | 61 - 105 cm | 18 kg
3 Monate - 4 Jahre | 61 - 105 cm | 18 kg
3 Monate - 4 Jahre | 61 - 105 cm | 18 kg
3 Monate - 4 Jahre | 61 - 105 cm | 18 kg
3 Monate - 4 Jahre | 61 - 105 cm | 18 kg
Geburt - 4 Jahre | 40 - 105 cm | 0 - 18 kg
Geburt - 4 Jahre | 0 - 18 kg
3 Monate - 4 Jahre | 61 - 105 cm | 18 kg
Fahrtrichtung
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Vorwärts gerichtet Rückwärts gerichtet
Made in Germany
SICHERHEIT
SICT inside
Pivot Link ISOFIX System
KOMFORT
Drehfunktion
360°
360°
360
360°
360°
360°
360°
360°
Komfort-Innenbeleuchtung
Verstellbarer Stützbügel
Ruhepositionen

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

4 Rückwärtsgerichtet
4 Vorwärtsgerichtet

6 Rückwärtsgerichtet
6 Vorwärtsgerichtet

Die Eigenschaften im Detail erklärt

Im Falle eines Seitenaufpralls ist Ihr Kind dank unserer Seitenaufprallschutz-Technologie (SICT inside) bestens geschützt – sogar zweifach. Denn SICT inside leitet einerseits die Kräfte, denen Ihr Kind im Falle eines Seitenaufpralls ausgesetzt ist, von ihm weg und dämpft sie andererseits. Sie müssen nichts verstellen oder anpassen – SICT inside ist also immer bereit, wenn Sie es brauchen.

Bei einem Unfall verringert unser patentiertes Pivot Link ISOFIX System die Vorwärtsbewegung (2) des Kindersitzes und lenkt die Kräfte überwiegend nach unten (1). Damit wird die Kraft des Aufpralls durch das Polster des Autositzes abgefedert und die Gefahr von Kopf- und Nackenverletzungen deutlich reduziert.

Dank 360-Grad Rotation kann der Kindersitz spielend leicht von einer vorwärts-in eine rückwärtsgerichtete Position und zurück gedreht werden, ohne den Sitz erneut aus- und einzubauen. Zusätzlich kann der Sitz im parkenden Auto zur offenen Tür gedreht werden, für ein einfaches Hineinsetzen und Anschnallen Ihres Kindes. Anschließend drehen Sie den Sitz in die gewünschte Fahrtrichtung bis er einrastet und schon kann die Fahrt losgehen. 

Die Innenbeleuchtung kann eingeschaltet werden, um Deinem Baby zusätzlichen Komfort zu bieten. Sie ermöglichen Dir zudem, Dein Kind auch bei Dunkelheit zu sehen, um sicherzustellen, dass es ihm zu jeder Zeit gut geht. Die inneren Lichter helfen auch beim Anschnallen im Dunkeln.

Der Stützbügel hilft nicht nur dabei, dass der Kindersitz bei einem Unfall nicht kippt, sondern ist auch noch um ganze 8-Grad verstellbar. Dadurch können Sie den Stützbügel ganz einfach an die Rückenlehne des Fahrzeugsitzes anpassen und Ihrem Kind so 10% mehr Beinfreiheit bieten.