Pressebereich

Britax Römer präsentiert den neuen KING II LS

Sicher, einfach, flexibel. Mit dem neuen KING II LS hat Britax Römer einen Sitz für die Gruppe 1 (von 9 bis 18 kg / ca. 9 Monate bis 4 Jahre) konstruiert, der dank seines einzigartigen 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystems mit Licht- und Tonindikator dabei hilft, das Kind für eine sichere und komfortable Reise anzugurten.

"Mit dem KING II LS können sich Eltern sicher sein, dass sie einen der am weitesten entwickelten mit Fahrzeuggurt zu befestigenden Kindersitze der Gruppe 1 bekommen, der in alle Autos passt", so Melanie Barth, Produktmanagerin bei Britax Römer. Um den Bedürfnissen seiner Verbraucher stetig entgegenzukommen, hat Britax Römer sein bewährtes Kindersitz-Modell KING, das bereits seit dem Jahr 1988 in mehreren Generationen auf dem Markt ist, weiter optimiert. Der neue KING II LS verfügt über eine neue Technologie für eine noch sicherere und komfortablere Reise. Dank der innovativen Licht- und Tonindikatoren von Britax Römer signalisiert das 5-Punkt-Gurt-Sicherungssystem beim Anschnallen, wenn das Kind mit der optimalen Spannung angegurtet ist.

Einbau - so einfach wie nie zuvor

Der neue KING II LS verfügt über zahlreiche Detaillösungen, die den Einbau in unterschiedlichen Autos kinderleicht machen. Die optimierte und nach vorne klappbare Sitzschale bietet den Eltern einen besseren Zugang und optimale Sichtbarkeit zur einfachen Montage des Kindersitzes. Dieses patentierte Autogurt-Spannsystem stellt den einfachen, sicheren und festen Einbau des Kindersitzes im Auto sicher und macht den Sitz für den alltäglichen Gebrauch besonders benutzerfreundlich. Dank des intelligenten Gurtschlosses, das automatisch nach vorne klappt, ist das Hineinsetzen des Kindes in den Sitz leichter denn je.

Rundum-Schutz für die gesamte Reise

Wie auch sein Vorgängermodell, verfügt der KING II LS über energieabsorbierende Materialien, die Rundum-Schutz für den kleinen Passagier gewährleisten. Die tiefen, weich gepolsterten Seitenwangen bieten optimalen Seitenaufprallschutz. Spezial-Schulterpolster reduzieren die Vorverlagerung des Kindes und die Belastungswerte bei einem Aufprall. Die höhenverstellbare Kopfstütze sorgt für zusätzlichen Halt und bequemen Komfort und lässt den Kindersitz mit dem Kind mitwachsen. Die mehrfache Sitzposition kann mit nur einer Hand verstellt werden, um das Kind nicht zu stören.

Auf die Plätze, fertig, los!

Fünf Tipps der Britax Römer Sicherheitsexperten für eine entspannte und sichere Reise:

  1. Die Kopfstütze und die Schultergurte müssen individuell auf die Höhe und Größe des Kindes eingestellt werden.
  2. Die Schlosszungen des 5-Punkt-Gurt-Sicherheitsgurts werden zusammengefügt und rasten mit einem hörbaren Klick im Gurtschloss ein.
  3. Nun werden die Schultergurte stramm gezogen. Die unteren Gurte verlaufen straff über dem Becken des Kindes.
  4. Die Schulterpolster sollten nicht verdreht sein, sondern flach auf dem Brustkorb des Kindes liegen.
  5. Zwischen dem Brustkorb des Kindes und dem Schulterpolster sollten noch zwei Finger passen. Der Verstellergurt wird nun fest und konstant nach vorne gezogen, bis ein doppelter Klick hörbar ist und der Lichtindikator aufleuchtet.

Der Autositz King II LS von Britax Römer ist für die Gruppe 1 (von 9 bis 18 kg / ca. 9 Monate bis 4 Jahre) geeignet. Der Sitz ist in elf verschiedenen Farbkombinationen erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Auto-Kindersitz beläuft sich auf 239,95 Euro.

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten, Innovationen und hervorragenden Testergebnissen sowie Bildmaterial erhalten Sie unter: http://www.britax-roemer.de/